Carport und Terrasse

Erweiterung beziehungsweise optiche Veränderung war der Wunsch der Besitzer eines vor einigen Jahren komplett sanierten Zweiseithofes. Ein an der Scheune angesetztes Carport wurde bereits umgesetzt. Es fügt sich harmonisch an das schöne Fachwerkwohnhaus an und bietet nun viel Platz zum Unterstellen.




Im Folgenden soll evtl. noch eine Terrasse angebaut werden um den langen Weg in den Garten abzukürzen und zusätzliche Unterstellmöglichkeiten zu schaffen.

Desweiteren wird noch eine Lösung für  das unpraktische Kassettengaragentor aus Holz gesucht. Der Raum dahinter soll mehr Licht bekommen um ihn flexibel als Garage oder Werkstatt nutzen zu können.